Liebe Eltern unserer Sportlerinnen und Sportler,

den RheinStars Köln liegt die hohe Qualität der Jugendarbeit besonders am Herzen. Dass sich diese Arbeit bezahlt macht, davon zeugen nicht nur ehemalige Kölner Jugendspieler, die heute erfolgreiche Profis sind wie Tibor Pleiß und Philipp Schwethelm. Das zeigt auch die alltägliche und intensive Arbeit mit Ihren Kids in unseren Hallen, wenn sie den Bällen hinterherjagen.

Kompetente Trainer sind für den kontinuierlichen Aufbau einer breiten Basis an Nachwuchsspielern und für die langfristige Entwicklung unseres Vereins unverzichtbar. In der Vergangenheit haben wir junge Sportler zu sehr erfolgreichen Jugendtrainern ausgebildet, die Titel wie die westdeutschen Meisterschaften an den Rhein geholt haben. Leider haben wir erfolgreiche Jugendtrainer immer wieder an andere Vereine verloren, da wir ihnen bei den RheinStars kein angemessenes Angebot für eine hauptberufliche Trainerkarriere machen konnten. Das wollen wir in Zukunft verhindern und solche Trainer fest an die RheinStars binden. Mit ihnen könnten wir effektiver unseren Nachwuchs fördern und leistungsstarke Jugendspieler entwickeln.

Dringenden Bedarf haben wir zum Beispiel bei der Akquise des Nachwuchses für die U8- und U10-Mannschaften, für die Betreuung der Schul-AGs und die neuen Kita-Projekte. Einige dieser Projekte sind so angelegt, dass sie zukünftig auch Gelder einspielen werden, sodass sich die Trainerfinanzierung in Teilen amortisiert. Genauso wichtig ist es, einen Jugendtrainer für Mannschaften ab der U12 bis zu den Topteams der Jugendbundesliga zu finden.  Auch im Hinblick auf ein Trainingszentrum sollten wir es nicht verpassen, rechtzeitig gute Jugendtrainer an uns zu binden.

Die Investition in zwei hauptamtliche Trainer käme letztlich allen Mannschaften zugute, um zukünftig besser, individueller und sicherer Trainingszeiten planen und Trainingsausfälle vermeiden zu können.

Da die RheinStars derzeit finanziell nur durch wenige Unternehmen, die RheinStars Profi GmbH und private Spender unterstützt werden, können wir Stellen für Jugendtrainer nicht finanzieren. Daher wenden wir uns heute an Sie, liebe Eltern, und bitten Sie, unsere Nachwuchsarbeit zu unterstützen.  Wenn jedes unserer Mitglieder im Mittel 10 Euro im Monat dem Verein spendet, können wir zwei Trainer in Vollzeit anstellen. Das wäre ein großer Schritt für die Förderung der Kinder und Jugendlichen in unserem Verein!

Wir wissen, dass es nicht jedem leichtfällt, den Sport seiner Kinder zu finanzieren, und manche Eltern den Vereinssport als teuer empfinden. Bitte berücksichtigen Sie aber Folgendes: Wenn Ihr Kind dreimal pro Woche das Training besucht und am Wochenende ein Spiel absolviert, dann kostet Sie die Betreuung und qualifizierte Ausbildung Ihres Kindes derzeit pro Stunde rund 60 Cent aufgrund Ihres Mitgliedsbeitrages – vergleichen Sie bitte diese Kosten mit typischen Preisen für Tennisunterricht, Musikstunden oder das Eintrittsgeld im Schwimmbad (ohne Betreuung!).

Der Verein hat zurzeit weniger als 10 Euro pro Trainingsstunde an Einnahmen und es ist offensichtlich, dass davon kein Trainer mit Arbeitgebernebenkosten finanziert wird, insbesondere da auch noch hohe Kosten für Meldegebühren, Schiedsrichter, Trikots usw. anfallen.

Das zeigt, dass wir zur Absicherung des Trainingsbetriebes und für die Trainergehälter Ihre Hilfe und Ihre Spende unbedingt brauchen!

Mit Ihrer Spende unterstützen Sie direkt die Jugendarbeit. Diese Spende ist zweckgebunden und wird unmittelbar dem Trainingsbetrieb zufließen. Die Spende ist natürlich freiwillig, wir überlassen Ihnen selbstverständlich die Höhe und freuen uns über jeden Betrag – jeder Euro zählt.

Sofern Sie unser Anliegen schätzen, zwei junge Trainer für unseren Verein anstellen zu können, dann freuen wir uns, wenn Sie einen Dauerauftrag einrichten oder auch direkt für ein ganzes Jahr spenden. Am Jahresende erhalten Sie selbstverständlich eine Spendenquittung, sodass Sie die Spende von der Steuer absetzen können.

Die Kontoverbindung ist:

SG RheinStars Köln e.V.
IBAN: DE94371612894022760012
BIC: GENODED1BRH

Und es gibt noch eine weitere Möglichkeit, wie Sie die Förderung Ihrer Kinder unterstützen können: Kennen Sie Handwerksbetriebe, Dienstleister und andere Firmen, die ein Herz für die Jugend und den Sport haben und die Sie ansprechen könnten? Anbieten können Sie fertig geschnürte Förderpakete beispielsweise ab 250,- Euro pro Jahr, die sie im Internet unter:
https://www.sg-rheinstars-koeln.de/basketball-made-in-cologne/ finden.

Bitte nehmen Sie sich diesen Spendenaufruf sehr zu Herzen.  Wir wollen mit guten Jugendtrainern die Zukunft des Vereins und die Förderung Ihrer Kinder auf hohem Niveau sichern.

Ansprechpartner:
1. Vorsitzender: Gerd Mager
Email: vorstand@sg-rheinstars-koeln.de

stellv. Vorstandsvorsitz.: Jörg Schwethelm
Email: j.schwethelm@sg-rheinstars-koeln.de

Vielen Dank für Ihre Unterstützung.

Ihre RheinStars Jugend und der Vorstand